Tierphysiotherapie und Hundeosteopathie Katharina Prost
Ihr Slogan

Tierphysiotherapie und Hundeosteopathie Katharina Prost:
Wieder Freude an Bewegung für Ihren Vierbeiner!

Sie sind auf der Suche nach einer Spezialistin für Tierphysiotherapie? Dann ist Tierphysiotherapie Katharina Prost Ihre starke Partnerin. Als ausgebildete und zertifizierte Tierphysiotherapeutin wird ihre Tätigkeit von der Tierärztekammer anerkannt und von ihren Kunden geschätzt. Bedingt durch Krankheit oder Alter, aber auch nach einer Verletzung oder Operation können die Bewegungsabläufe Ihres Tieres gestört oder schmerzhaft sein. Die Tierphysiotherapie hat sich dabei wie in der Humanmedizin seit vielen Jahren als wirksame Behandlungsform etabliert.

Tierphysiotherapie ist eine bewährte Ergänzung zu medikamentösen und operativen Behandlungen. Sie ersetzt nicht die tierärztliche Behandlung, sondern wird in den meisten Fällen ergänzend angewandt. Die Physiotherapie bei Tieren setzt an den anatomischen Strukturen des Körpers an, zum Beispiel an den Muskeln, Sehnen und Gelenken. Sie wirkt auf den Stütz - und Bewegungsapparat, das Nervensystem sowie die inneren Organe. Tierphysiotherapie Katharina Prost bietet als zertifizierte Hundeosteopathin auch das sanfte Heilen mit den Händen an. 


Gelenkmobilisation ist ein integraler Bestandteil der Tierphysiotherapie bei Verletzungen, Erkrankungen und nach Operationen


Die Einsatzgebiete der Tierphysiotherapie sind Verletzungen und Erkrankungen von Nerven, Muskeln, Knochen, Gelenken und der Wirbelsäule. Die häufig aus Verletzungen und Operationen resultierenden Lahmheiten und Schonhaltungen der Tiere werden mit Hilfe von individuellen Übungen und manuellen Techniken wieder gelöst und die Beweglichkeit verbessert. Gleichzeitig werden Schmerzen gelindert. Tierphysiotherapie dient also der schnelleren Genesung nach Verletzungen und Operationen sowie der Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung.

Tierphysiotherapie wird aber auch zur Vorbeugung von Verletzungen, zur Leistungssteigerung bei Sporttieren und zum Erhalt der Beweglichkeit bei alten Tieren eingesetzt. Während der Tierphysiotherapie werden Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer trainiert. Ziel der Tierphysiotherapie ist es, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern bzw. zu erhalten. Mit ihrer langen Erfahrung im Gesundheitswesen ist Tierphysiotherapie Katharina Prost dabei ihre starke Partnerin und berät Sie sorgfältig zu den Möglichkeiten der Therapie.



-  Tierphysiotherapie Katahrina Prost  -
Als ausgebildete Tierphysiotherapeutin biete ich Ihnen folgende Leistungen:



Aktive und passive Bewegungstherapie

Zur aktiven Bewegungstherapie für Tiere zählt man die Schulung von Gang, Haltung, Koordination- und Gleichgewicht. Die Bewegungsübungen werden individuell auf die Beschwerden ihres Vierbeiners abgestimmt und mit und ohne Hilfsmittel durchgeführt. Die Bewegungsübungen  werden in Zusammenarbeit mit Tierarzt und dem Besitzer in den Alltag integriert und idealerweise regelmäßig wiederholt. Zur passiven Bewegungstherapie zählt beispielsweise das Durchbewegen und Dehnen von Sehnen und Gelenken. Tierphysiotherapeutin Katharina Prost zeigt Ihnen gerne, wie Sie selber Ihrem Tier Gutes tun können!


Hundeosteopathie

Tierphysiotherapie Katharina Prost bietet auch Osteopathie für Hunde an : Das sanfte Heilen mt den Händen! Bei der Hundeosteopathie werden gesundheitliche Probleme nur mit den Händen ertastet und behandelt. Die Osteopathie geht davon aus, dass der Körper eine untrennbare Einheit von Strukturen und Funktionen ist, die über die Faszien verbunden sind. Durch Verbesserung der Beweglichkeit werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Mit verschiedenen Massage- und Dehntechniken werden Blockaden und Verspannungen am Bewegungssystem, dem Nervensystem und den inneren Organen gelöst.


Manuelle Techniken

Verschiedene Techniken dienen der allgemeinen Gelenkmobilisation, der Mobilisation der Wirbelsäule und des Kreuzbein-Darmbein-Gelenks (Iliosakralgelenk). Manuelle Techniken sind aber auch: Die Lösung von Blockierungen, die Faszientechnik und Weichteiltechniken wie Massage oder Stresspunktmassage. Lymphdrainage, Kinesiotaping (Bandagen) sowie Magnetfeld- und Elektrotherapie sind ebenfalls sinnvolle Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit und zur Schmerzreduktion. Katharina Prost sagt Ihnen  gerne, welche Therapie aus Ihrer Erfahrung für Ihr Tier besonders geeignet ist.



-  Tierphysiotherapie Katharina Prost  -
Sie haben Fragen zum Thema Physiotherapie für Pferd und Hund?

Als ausgebildete und zertifizierte Tierphysiotherapeutin mache ich mir ein genaues Bild von der aktuellen Situation Ihres Tieres und frage Krankengeschichte und Auffälligkeiten ab. 
Anschließend teste ich die Beweglichkeit und körperliche Leistungsfähigkeit Ihres Vierbeiners und erstelle einen Trainingsplan für  Ihr Tier. Als Expertin für Tierphysiotherapie und Hundeosteopathie bin ich für Sie mobil unterwegs in Schermbeck, Hünxe, Wesel, Dorsten, Raesfeld, Borken, Kirchhellen und Umgebung.
Gerne beantworte ich Ihre Fragen am Telefon. Fragen kostet nichts - ich freue mich auf Ihren Anruf: 

Tel.  0 1 74 / 58 100 13



Hier finden Sie weitere Informationen zu diesen Themen:

Tierphysiotherapie  •  Hundeosteopathie  •  Werdegang  •  Behandlung & Preise  •  Geschenk-Gutschein  •  Kontaktformular